YACHTING NEWS

YACHT NEWS  Tricks und Tips vom Skipper für Skipper

Was ist YACHT NEWS


Es gibt eine Vielzahl an aktuellen, aber auch dauerhaft wichtiger News für die jeweiligen Segelreviere.
Auf diesen Seiten sammeln wir solche Nachrichten und Sie können hier nachlesen, was für Ihren nächsten Törn wichtig sein könnte! Ich lebe auch nicht (mehr) ständig an Bord und jedesmal,  wenn ich wieder auf meine Yacht komme,  muss ich mich erinnern, wie genau manche Dinge funktionieren, und nicht selten haue ich mir dann den Kopf an, klemme mir den Finger ein oder zerdeppere ein Glas...  aua: mei, stimmt, das hab ich ja ganz vergessen...

Mit diesem Sammelsurium an hoffentich hilfreichen Tips hoffe ich, daß der oder die Gelegenheitskipper/in, der oder dem naturgemäss nicht immer alles jederzeit präsent sein kann, hier beim Schmökern den einen oder anderen Tip findet, der zum Gelingen des nächsten Törns beiträgt oder in einer haarigen Situation hofffentlich hilft, Schlimmeres zu verhüten!

Über mich

Als Skipper habe ich weit über 25.000 sm im östlichen Mittelmeer, an der türkischen Küste und seit 2005 fast nur noch in der griechischen Ägäis und den Kykladeninseln sowie den Dodekane, gesegelt. Teils den ganzen Sommer lang mit (zahlenden) Gästen, also als Mitsegel- und Kojencharterskipper, teilweise alleine Einhand und – am Liebsten – mit Familie, Kindern und Freunden.
Heute segle ich nur noch privat, oder mache gemütliche Überführungstörns, wenn kein Zeitdruck. Aber ich habe noch viele Kontakte und vermittle daher Charteryachten über meine Agentur (siehe unten)

Immer lege ich Wert auf pragmatisches Segeln.

Das bedeutet:  ich kämpfe nicht gegen den Wind, sondern suche ihn, seine Richtung und Stärke zum Erreichen eines Zieles zu nutzen, diese kann dann aber auch durchaus woanders liegen, als ursprünglich gedacht – der Wind bestimmt.


Gentlemen don´t tack – diese Weisheit eines alten englischen Weltumseglers, der einst in Marmaris in der Türkei hängengeblieben war, ist auch heute meine möglichst einzuhaltende Maxime.


Weltumsegler bin ich nicht, mich lockt auch nichts über den weiten Ozean. Es mag sein, dass es “da draußen” viele tolle Sachen zu entdecken gäbe.

Sei´s drum.


Ich entdecke gerne immer wieder das Gleiche.


Und jedesmal erfreut es mich, eine neue Facette zu erleben – wie beim wiederholten Lesen eines Buches – die Story ist dieselbe, aber die Impressionen können stark variieren…


Ich wundere und freue mich, wie ich nach Jahren tatsächlich immer wieder an altbekannten Plätzen neue Erfahrungen mache, neue Gesichter kennenlerne und besonders gerne alte Bekannte wiedertreffe.


Oft vergehen Jahre, bis ich wieder an eigentlich nette Plätze zurückkehre, denn es gibt derer so viele.
Es gibt – vor allem  auf den ostgriechischen Inseln  und in den Kykladen – jedoch so viele Alternativen… ich muss und will nirgends anders hin.


Das ewige Jagen nach einem noch größeren thrill ist es nicht, was ich im Segeln finde, eher die Ruhe, die Möglichkeit, jederzeit woanders hinschippern zu können, und mir dabei aussuchen zu können, ob es laut und partymässig, sophisticated und edel, oder eher ruhig, bodenständig, familiär und deutlich entspannter zugehen soll.


Sicher ist dieses Revier Mittelmeer und insbesondere eben Kykladen,Ägäis und die türkische Küste eines der schönsten, wenn nicht das schönste Segelgebiet der Welt – denn warum sonst kehren eigentlich alle, die von dort aufbrechen und in die weite ozeanische Welt hinaussegeln, nach oft schon kurzer Zeit zurück?


Das ewige Jagen nach einem noch größeren Kick ist es halt nicht, was ich im Segeln finde, eher die Ruhe, die Möglichkeit, jederzeit woanders hinschippern zu können, und mir dabei aussuchen zu können, ob es laut und partymässig, sophisticated und edel, oder eher ruhig, bodenständig, familiär und deutlich entspannter zugehen soll.


Und nicht selten liegt die Ruhe in nur der nächsten Bucht, oder nette Bekanntschaften und Freundschaften bestehen über Jahre und Jahrzehnte – viele heute Erwachsene kenne ich noch als Kinder. Schön, die bei uns oft verlorengegangene familiäre und auch soziale Verbundenheit fast in ihrer ursprünglichen, authentischen Lebensart immer wiederzutreffen!


Mit meinen Kontakten und Kenntnissen aus über 30 Jahren Segelei vermittle ich gerne anständig und seriös arbeitende Charterfirmen und deren Yachten an Charterer.




  •  

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. ========================== Diese Website und eingebundene Skripte (z.B. Youtube) verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. ================================

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren